Büromassage

Joujou / pixelio.de
Joujou / pixelio.de

 

MASSAGEN AM ARBEITSPLATZ - MEHR ALS NUR ERHOLUNG

 

Vitalität tanken

 

In meiner 20 minütigen Massage werden neue Energien freigesetzt, Sie fühlen sich wieder fit und können frisch und ausgeruht weiterarbeiten.

 

Typische Beschwerden wie Rückenschmerzen, Kopf- und Nackenschmerzen können durch eine regelmäßige Büromassage gelindert und sogar verhindert werden!

 

Leistung und Motivation kommen zurück.

 

Massiert wird auf der Massagebank mit einem neutralen Öl. Auf Wunsch mit ein paar Tropfen Aroma-Öl. (Aufpreis 1,-€)

 

Alles was ich benötige ist ein Raum um meine Liege aufzustellen.

 

Meine Büromasssage kann ohne Zeitaufwand in die Betriebsabläufe integriert werden. Eine Maßnahme die sich bezahlt macht, für Mitarbeiter und Unternehmen!

 

Sie als Arbeitgeber profitieren nachweislich von deutlich weniger Krankmeldungen und vom verbesserten Betriebsklima.

 

Meine Büromassagen sind ganztägig buchbar.

 

Die Kosten können vom Mitarbeiter oder durch den Betrieb übernommen werden.

 

TIPP:

Arbeitgeber können Ausgaben zur Gesundheitsförderung von der Steuer absetzen. 500 EUR pro Jahr und Mitarbeiter dürfen beim Fiskus geltend gemacht werden!

Meine Massagen dienen der Prophylaxe und sind als "freiwillige soziale Aufwendung" zu 100% steuerlich absetzbar.

BFH 30.05.2001 - VI R 177/99

§3 Nr. 34 EStG

 

 

 

Ab 4 Personen

                                            4 - 6 Personen (täglich) 15,00

                                          7 - 10 Personen (täglich) 14,00

                                           

 

alles pro Person, zzgl. einmalige Anfahrtskosten 12 EUR

 

Für ein firmenspezifisches Angebot senden Sie mir bitte eine e-mail oder rufen mich an!